AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Subnavigation

Diabetes Flash-Glukose-Messung

Neue Leistung

Scannen statt stechen: Hilfe für Diabetiker

AOK-PLUS-versicherte Diabetiker, die eine intensivierte Insulintherapie benötigen und dafür regelmäßig „blutig“ mittels Teststreifen und Messgerät ihren Blutzucker bestimmen, können seit Jahresbeginn 2017 die wesentlich komfortablere Flash-Glukose-Messung nutzen.

Verwaltungsrat beschließt Beitragssatz

Haushalt und Beitragssatz

Verwaltungsrat beschließt Beitragssatz

Der Verwaltungsrat der AOK PLUS hat in Jena den Haushalt für 2017 beschlossen. Demnach stehen 772 Millionen Euro mehr als 2016 für die medizinische Versorgung in Sachsen und Thüringen zur Verfügung. Gleichzeitig wurde der Beitragssatz für das Jahr 2017 um 0,3 Prozentpunkte auf 15,2 Prozent erhöht.

Pflegestärkungsgesetz

Neue Pflegeleistungen

Schritt in die richtige Richtung

Die wichtigsten Änderungen für Pflegebedürftige sind die Einführung der Pflegegrade, mit denen Pflegebedürftigkeit beurteilt wird, ein grundlegend überarbeitetes Begutachtungsverfahren und verbesserte Leistungen.

Diabetes-Vorsorge

Diabetes-Vorsorge

Ab 88 Zentimeter wird’s gefährlich

In Sachsen und Thüringen ist Diabetes die häufigste chronische Erkrankung, oft wäre sie vermeidbar. Sachsens größte Krankenkasse geht in die Offensive. Für AOK PLUS-Versicherte wurde der Check-up 35 um eine Diabetes-Vorsorge erweitert.

Pressekontakt

Hannelore Strobel

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen
Presseanfrage stellen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen
    AOK PLUS Geschäftsbericht 2014

    25 Jahre AOK in Sachsen und Thüringen und die Jahresbilanz 2015 sind im aktuellen Geschäftsbericht der AOK PLUS nachzulesen.

    Zurück zur aok.de