AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Navigation nach Personengruppen


Such- und Kontaktbereich

0800 - 105 900 0

(Servicetelefon: 24h, kostenfrei)



Hauptnavigation

Subnavigation

Inhalt

14.10.2013

Wie man mit Sport hohe Blutdruckwerte senken kann

Zum Trainieren des Herz-Kreislauf-Systems eignen sich insbesondere Ausdauersportarten

AOK-Ratgeber

Wie man mit Sport hohe Blutdruckwerte senken kann, erklären die Gesundheitsexperten der AOK PLUS:

Regelmäßige sportliche Betätigung hat nicht nur eine vorbeugende Wirkung gegen zu hohen Blutdruck sondern kann auch einen bereits bestehenden Bluthochdruck positiv beeinflussen.

Zum Trainieren des Herz-Kreislauf-Systems eignen sich insbesondere Ausdauersportarten, wie z. B. Wandern, Nordic-Walking, Jogging, Inlineskaten, Radfahren, Skilanglauf, Tanzen oder Schwimmen. Wird die richtige Dosierung eingehalten, kann mit einer Verringerung der Blutdruckwerte von 5 bis 10 mmHg gerechnet werden. Basierend auf Ergebnisse wissenschaftlicher Studien wird ein moderates Ausdauertraining von drei- bis fünfmal pro Woche mit einer Dauer von mindestens 30 Minuten empfohlen. Anfänger sollten jedoch mit kürzeren Trainingseinheiten beginnen und die Dauer allmählich steigern. Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie Ihren individuellen Belastungspuls einhalten, der von Ihrem Arzt ermittelt wurde.

Medien und Downloads

Pressekontakt

Hannelore Strobel

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen
Presseanfrage stellen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen