AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Navigation nach Personengruppen


Such- und Kontaktbereich

0800 - 105 900 0

(Servicetelefon: 24h, kostenfrei)



Hauptnavigation

Subnavigation

Inhalt

22.07.2013

Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus in Rothenburg erhält Qualitäts-Zertifikat

AOK PLUS würdigt sehr gute Behandlungsqualität

Orthopädisches Zentrum Martin-Ulbrich-Haus in Rothenburg erhält Qualitäts-Zertifikat

Für herausragende Behandlungsqualität bei der Implantation von Hüftgelenk-Totalendoprothesen wurde heute das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus aus Rothenburg/O.L. mit einem Qualitäts-Zertifikat von Sachsens größter Krankenkasse ausgezeichnet. Die Ehrung nahm Rolf Steinbronn, Vorsitzender des Vorstandes der AOK PLUS, vor.

"Diese Auszeichnung steht auf zwei Säulen. Zum einen haben wir das vom Wissenschaftlichen Institut der Ortskrankenkassen entwickelte  Verfahren zur Qualitätssicherung der stationären Versorgung mit Routinedaten (QSR) herangezogen. Zum anderen gab es eine umfangreiche Befragung von AOK PLUS-versicherten Krankenhauspatienten. Auf beiden Feldern hat das Orthopädische Zentrum Martin-Ulbrich-Haus hervorragend abgeschnitten“, betont Rolf Steinbronn.

Insgesamt sind 748 Fälle in Rothenburg durch das QSR-Verfahren erfasst und ausgewertet worden. In Sachsen erhalten nur vier Kliniken im Leistungsbereich der Hüftgelenk-Totalendoprothesen oder Knie-Totalendoprothesen diese Auszeichnung. Das Verfahren solle nicht nur die Klinik würdigen, sondern auch ein Mehr an Transparenz für Patienten befördern. Denn Patienten müssten sich darüber informieren können, in welchen Krankenhäusern gut behandelt wird.

Für Geschäftsführer Jörg Ruppert, vom Orthopädischen Zentrum Martin-Ulbrich-Haus, ist die konzentrierte fachliche Ausrichtung in Rothenburg ein Baustein für den Erfolg im medizinischen Bereich: „Das Zertifikat ist eine Bestätigung für unser Bemühen nach qualitativ hochwertiger medizini-scher Versorgung, und jetzt auch Ansporn, um weiter zum Kreis der ausgezeichneten Kliniken zu gehören.“

Die Grundlage dieses Zertifikates ist die Auswertung der QSR-Daten. Sie basieren auf anonymisierten Routinedaten der AOK und ermöglichen es, die Qualität von Krankenhausbehandlungen zu messen. Zurzeit erfasst das QSR-Verfahren vier Leistungsbereiche.

Die aktuellen Bewertungen erschienen erstmalig im Oktober 2012 im AOK-Krankenhausportal und sind allen Interessierten im Internet offen zugänglich.

Zudem wurden AOK PLUS-versicherte Patienten kurz nach ihrem Krankenhausaufenthalt befragt, wie zufrieden sie mit der ärztlichen und pflegerischen Versorgung, der Organisation und dem Service in der Klinik waren und ob sie das Haus weiterempfehlen würden.

Mit dieser erstmals vergebenen Auszeichnung würdigt die AOK PLUS die sehr guten Behandlungsergebnisse dieser Kliniken.

Medien und Downloads

Pressekontakt

Hannelore Strobel

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen
Presseanfrage stellen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen