AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Navigation nach Personengruppen


Such- und Kontaktbereich

0800 - 105 900 0

(Servicetelefon: 24h, kostenfrei)



Hauptnavigation

Subnavigation

Inhalt

24.07.2014

Krankenkassen Vergleich 2014 – AOK PLUS ist Testsieger

Die AOK PLUS ist die Krankenkasse mit dem besten Angebot an Zusatzleistungen deutschlandweit und einem Top-Service.

Aktuelle DISQ-Studie
AOK PLUS ist Spitze bei Zusatzleistungen und im Service und belegt im Vergleich Platz 1 vor Techniker Krankenkasse und SBK

Die AOK PLUS ist die Krankenkasse mit dem besten Angebot an Zusatzleistungen deutschlandweit und einem Top-Service. Das ergab die aktuelle Studie des Deutschen Institutes für Service-Qualität (DISQ) in Hamburg.

Dessen Geschäftsführer Markus Hamer betont, dass die AOK PLUS sowohl insgesamt als auch für alle untersuchten Profile (Single, Familie, Rentner) das beste Leistungsangebot aller getesteten Krankenkassen habe und auch der Service des Unternehmens überzeugte: "Sowohl am Telefon als auch per E-Mail erhielten Interessenten kompetente Auskünfte."

Im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv untersuchte das Institut, welche der 20 größten gesetzlichen Krankenkassen am besten für unterschiedliche Zielgruppen geeignet sind. Neben den Leistungen wurde auch der Service der Unternehmen und ihr Auftritt im Internet bewertet.

"Wir haben mit dem besten Spektrum an Zusatzangeboten überzeugt und erneut beim Service-Test gepunktet", freut sich Rainer Striebel, Vorsitzender des Vorstandes der AOK PLUS. "Damit haben wir zum wiederholten Mal bewiesen, dass wir nicht nur mit unserem hohen Marktanteil Spitze sind, sondern auch qualitativ Maßstäbe setzen."

Mit einer vor zwei Jahren gestarteten Leistungsoffensive hat die AOK PLUS ihr bereits bis dahin schon umfangreiches Angebot für ihre 2,7 Millionen Versicherten in Sachsen und Thüringen weiter ausgebaut.

So werden Zuschüsse zur professionellen Zahnreinigung, für osteopathische und homöopathische Behandlungen gezahlt, Versicherte können bei bestimmten Indikationen die ärztliche Zweitmeinung hochrangiger Experten in Anspruch nehmen, die AOK PLUS übernimmt einen höheren Anteil der Kosten für künstliche Befruchtung und vieles andere mehr.

Allein im Jahr 2013 hat die AOK PLUS rund 40 Millionen Euro für Zusatzangebote ausgegeben, die über den üblichen Standard hinausgehen.

Medien und Downloads

Pressekontakt

Hannelore Strobel

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen
Presseanfrage stellen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen