AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Navigation nach Personengruppen


Such- und Kontaktbereich

0800 - 105 900 0

(Servicetelefon: 24h, kostenfrei)



Hauptnavigation

Subnavigation

Inhalt

10.01.2014

Kasse zahlt 25 Prozent mehr bei künstlicher Befruchtung

Die AOK PLUS übernimmt ab sofort für ungewollt kinderlose Ehepaare mehr Leistungen

Die AOK PLUS übernimmt ab sofort für ungewollt kinderlose Ehepaare mehr Leistungen. Für eine künstliche Befruchtung zahlt die Kasse 25 Prozent mehr. Das können über 1.000 Euro zusätzlich sein.

Außerdem zahlt die Kasse weitere Zusatzleistungen in Höhe von insgesamt über 2.000 Euro, welche die Erfolgsaussichten für eine Befruchtung erhöhen. Dazu gehören z. B. die TESE-Spermienentnahme und die aktive Schlüpfhilfe für den Embryo.

Die Ärzte in den betreffenden Kliniken wissen Bescheid.

Medien und Downloads

Pressekontakt

Hannelore Strobel

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen
Presseanfrage stellen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen