AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Subnavigation

Inhalt

22.05.2014

Aktion: Ein Fall von Liebe - Spende für Leipziger AURYN-Projekt

AOK PLUS übergibt 1.135 Euro und ARD-Serie spendet mit

Ein Hauch von Hollywood wehte am 20. Mai durch das Leipziger AOK-Gebäude in der Willmar-Schwabe-Straße. Gedreht wurde für die neue ARD-Vorabendserie „Ein Fall von Liebe“. Mit dabei die beiden Hauptdarsteller Francis Fulton-Smith, auch bekannt als Dr. Kleist, und Mariella Ahrens. Laut Drehbuch wurde kurzerhand die AOK zu einer Bankfiliale umgedichtet. Die Filmcrew drehte Szenen in einem Büro und vor dem Eingang des Gebäudes.

Als Gegenleistung für den Filmdreh in den AOK-Räumen beteiligt sich die Produktionsfirma mit 500 Euro an einer gemeinsamen Spende für das Leipziger Projekt AURYN. „Bei einer Führungskräfteveranstaltung der AOK PLUS kamen weitere 635 Euro zusammen“, berichtet Regionalgeschäftsführerin Kristina Winter von der AOK PLUS.

Über die Spende freut sich vor allem Monika Schöpe, Vorsitzende vom Leipziger WEGE-Verein. Seit über 19 Jahren begleitet die engagierte Frau Familien mit psychisch kranken Angehörigen. Mit der Beratungsstelle AURYN hilft der Verein Kindern psychisch erkrankter und seelisch belasteter Eltern. „Wir möchten Familien mit diesem Angebot Mut und Hoffnung machen“, sagt Monika Schöpe bei der Übergabe der Spende. Mit dem Geld wird unter anderem die Renovierung des neuen Familienhauses unterstützt.

Medien:
Foto: Monika Schöpe (re.) und Dr. Jürgen Zimmermann (li.) vom Wege e.V. zusammen mit Kristina Winter und Bernd Lemke von der AOK PLUS vor dem neuen Familienhaus für chronisch kranke Mütter und Väter und deren Kinder in der Lütznerstraße 75.

Medien und Downloads

Pressekontakt

Hannelore Strobel

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen
Presseanfrage stellen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen
    Zurück zur aok.de