AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Navigation nach Personengruppen


Such- und Kontaktbereich

0800 - 105 900 0

(Servicetelefon: 24h, kostenfrei)



Hauptnavigation

Subnavigation

Inhalt

12.04.2016

Drei Millionen Menschen vertrauen der AOK PLUS

Seit Jahresbeginn erlebt die AOK PLUS einen ungebremsten Kundenansturm.
Die in Sachsen und Thüringen geöffnete Regionalkasse konnte jetzt den dreimillionsten Versicherten begrüßen

Einen Versichertenzuwachs um netto 110.000 hatte die Jahresbilanz 2015 der AOK PLUS, die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen ausgewiesen. Diese Marke wurde im aktuellen Kalenderjahr bereits im ersten Quartal übertroffen.

Mehr als 165.000 Neuzugänge konnte die AOK PLUS seit Anfang Januar verzeichnen.

Im Ergebnis knackte die Gesundheitskasse damit Anfang April die Drei-Millionen-Marke.

"Im Sport oder in der Wissenschaft würde man bei einem vergleichbaren Ergebnis vom Durchbrechen der Schallmauer sprechen. Wir freuen uns gerade unglaublich. Mit Sicherheit ist unser hervorragender Beitragssatz ein starkes Argument, aber eben nicht der alleinige Grund für die Menschen, zu uns zu kommen. Das breite Spektrum unserer Zusatzleistungen hat sich genauso herumgesprochen wie unser Service, mit dem wir in Vergleichstests unabhängiger Institute immer wieder punkten", meint Vorstand Stefan Knupfer.

Dass die starke Position der AOK PLUS in Sachsen und Thüringen auch eine Verpflichtung ist, stellt Vorstand Rainer Striebel heraus: "Das Ergebnis macht stolz, ganz klar. Gleichzeitig sehen wir uns dadurch noch stärker als bisher schon in der Verantwortung, uns in Sachsen und Thüringen für moderne Strukturen und hochwertige Qualität der medizinischen Versorgung einzusetzen."

Von den Neuzugängen sind 70 Prozent abhängig Beschäftigte, 15 Prozent Rentner und 12 Prozent freiwillige Mitglieder. Das Durchschnittsalter aller Zugänge liegt bei 45 Jahren.

Die AOK PLUS hat seit Anfang 2015 einen Beitragssatz von 14,9 Prozent, der 0,7 Prozentpunkte unter dem durchschnittlichen Beitragssatz der Gesetzlichen Krankenversicherung liegt.

Mit mehr als 140 Filialen in Sachsen und Thüringen verfügt die Gesundheitskasse über das dichteste Filialnetz aller Krankenkassen in beiden Freistaaten.

Seit 2012 investierte die AOK PLUS Jahr für Jahr einen zweistelligen Millionenbetrag in Zusatzleistungen für ihre Versicherten. So erhielten allein im letzten Jahr 350.000 AOK PLUS-Versicherte in Sachsen und Thüringen einen 40 Euro-Zuschuss zur professionellen Zahnreinigung. 22.000 Schwangere bekamen kostenlos spezielle Schwangeren-Medikamente und 150.000 Versicherte profitierten vom kostenlosen Hautcheck mit Auflichtmikroskop. 

Im bundesweiten Vergleich nach Versichertenzahlen liegt die AOK PLUS jetzt auf Platz sieben der Gesetzlichen Krankenkassen.

Medien und Downloads

Pressekontakt

Hannelore Strobel

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen
Presseanfrage stellen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen