AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Navigation nach Personengruppen


Such- und Kontaktbereich

0800 - 105 900 0

(Servicetelefon: 24h, kostenfrei)



Hauptnavigation

Subnavigation

Inhalt

27.02.2014

Darf ein Typ-2-Diabetiker nur Lebensmittel ohne Zucker oder spezielle Diabetiker-Lebensmittel essen?

Wenn man sich als Diabetiker unsicher ist, was man essen darf, empfiehlt sich eine Schulung für Diabetiker

Früher musste man als Diabetiker eine strenge Diät einhalten und ganz auf Zucker verzichten. Das ist heute zum Glück überholt, aber nach wie vor spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Vielseitig, vollwertig, lecker und gesund sollte Ihre Ernährung sein.

Diätprodukte sind überflüssig, da der Zucker meist nur durch genauso kalorienhaltige Zuckeraustauschstoffe wie Fruktose oder Sorbit ersetzt wird. Diese können zu Magen-Darm-Beschwerden führen. Wenn man sich als Diabetiker unsicher ist, was man essen darf, empfiehlt sich eine Schulung für Diabetiker. Diese bietet die AOK PLUS im Rahmen ihres Programmes für chronisch Kranke an. Informieren Sie sich dazu in jeder AOK-Filiale, am kostenfreien Servicetelefon unter 0800 2471001 oder bei Ihrem Arzt. 

Medien und Downloads

Pressekontakt

Hannelore Strobel

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen
Presseanfrage stellen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen