AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Subnavigation

Inhalt

22.12.2016

AOK-Schulmeister-Finale

Beim großen AOK-Schulmeister-Finale vertreten die Oberschule Lichtenau und die Staatliche Regelschule Wasungen die Bundesländer Sachsen bzw. Thüringen

Schulen in Lichtenau und Wasungen kämpfen um exklusives Festival mit MoTrip, Namika und Kayef

Beim großen AOK-Schulmeister-Finale vertreten die Oberschule Lichtenau und die Staatliche Regelschule Wasungen die Bundesländer Sachsen bzw. Thüringen. Auf aok-schulmeister.de konnten Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland bis Mitte Dezember Fragen aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Sport, Bewegung und Fitness beantworten. Aus allen Teilnehmern wurden die 16 AOK-Schulmeister der Bundesländer und ein Wildcard-Gewinner ermittelt. Die 17 Finalisten werden im Frühjahr vom AOK-Schulmeister-Mobil besucht und treten in einem Fernduell gegeneinander an, um ein Exklusiv-Konzert von MoTrip, Namika und Kayef im Juni 2017 auf ihren Schulhof zu holen.

Neben dem Wettkampfparcours, bei dem Schnelligkeit, Geschick, Teamgeist und Allgemeinwissen gefragt sind, erwartet die Schulen ein musikalischer Vorgeschmack auf den Hauptpreis: Deutsche Nachwuchsbands verwandeln die große Pause in ein Mini-Konzert. Wer bei dem Wettkampf die meisten Punkte sammelt, sichert sich den bundesweiten AOK-Schulmeister-Titel und kann dann im kommenden Sommer die drei deutschen Stars hautnah erleben.

Mehr als 18.200 Schüler aus über 4.600 weiterführenden Schulen hatten am AOK-Schulmeister Online-Quiz teilgenommen. In Sachsen und Thüringen hatten sich insgesamt 263 Schulen beteiligt.

Hinweis für die Redaktionen:
Der AOK-Schulmeister ist ein bundesweiter Wettbewerb der  AOK, der 2011 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Im vergangenen Schuljahr durften sich die Schüler des John-Brinckman-Gymnasiums Güstrow gleich über drei Live-Acts freuen: Mark Forster, die Flying Steps und die YouTube-Stars DieLochis verbreiteten Festivalstimmung auf der Bühne. Im Jahr 2014 hatte das Bern-hard-von-Cotta Gymnasium aus Brand Erbisdorf gewonnen und Tim Bendzko an ihrer Schule begrüßen dürfen. Außerdem sorgten deutsche Musikgrößen wie Jan Delay, Culcha Candela und Cro für unvergessliche Erlebnisse bei den jeweiligen AOK-Schulmeistern.

Alle Informationen zum Wettbewerb gibt es auf www.aok-schulmeister.de.

Kontakt:
AOK-Schulmeister-Team
Nicole Raseck
presse@aok-schulmeister.de
Tel.: 030 695972-61

Medien und Downloads

Kontakt

Presseanfrage stellen

Hannelore Strobel
Pressesprecherin

  • Telefon: 0800 10590-11144
  • Telefax: 0800 1059002-104
  • Anschrift
    Sternplatz 7
    01067 Dresden
AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Informationen

Termine/ Veranstaltungen

    AOK PLUS Netz Teaser - Boxgröße ändern Mehr Empfehlungen
    Zurück zur aok.de