AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Navigation nach Personengruppen


Such- und Kontaktbereich

0800 - 105 900 0

(Servicetelefon: 24h, kostenfrei)



Hauptnavigation

Subnavigation

Seitennavigation


Inhalt

Therapiebegleitende Programme

Für Versicherte mit ersten gesundheitlichen Beeinträchtigungen bieten wir in 88 ausgewählten Kompetenzzentren jeweils vier spezielle Programme an. Bei ersten Anzeichen für Stoffwechselstörungen, Rücken-, Herz-Kreislauf- oder ernährungsbedingten Erkrankungen empfiehlt Ihr behandelnder Arzt das entsprechende Angebot der AOK PLUS und bezieht es in seinen Behandlungsplan ein. Sobald die ärztliche Empfehlung (Antragsbogen Sekundärprävention) vorliegt, helfen unsere Mitarbeiter bei der Auswahl des AOK PLUS-Partners in Ihrer Nähe.

Ob eine diagnosebezogene Ernährungsberatung, ein kombiniertes Ernährungs- und Bewegungsprogramm oder ein gezieltes Bewegungstraining - in jedem Fall ist die engmaschige Betreuung und Ihre motivierte und regelmäßige Teilnahme während des Programms wichtig, um die gewünschte Wirkung auf Ihre Gesundheit und Lebensqualität zu erreichen.

Das AOK PLUS-Programm "Rücken"

Dieses Gruppenprogramm ist für Erwachsene mit Rückenbeschwerden bzw. -risiken entwickelt worden. Es wird auf ärztlichen Antrag genehmigt. Das Programm vermittelt Ihnen Wissen über Ihre Erkrankung sowie Methoden, die Ihnen helfen, Ihren Rücken durch Bewegung zu schützen und zu stärken. Neben dem Erkennen und Reduzieren von Risikofaktoren ist das Ziel des Programms, Sie zu einer eigenverantwortlichen Änderung Ihres Gesundheitsverhaltens und zu einem aktiveren Lebensstil zu befähigen.

Alter des/r Teilnehmer/in: ab 18 Jahre

Programmdauer: 12 x 90 Minuten

Das AOK PLUS-Programm "Herz-Kreislauf"

Dieses Gruppenprogramm ist für Erwachsene mit Herz-Kreislaufbeschwerden bzw. –risiken entwickelt worden. Es wird auf ärztlichen Antrag genehmigt. Das Programm vermittelt Ihnen Wissen über Ihre Erkrankung sowie Methoden, die Ihnen helfen, Herz und Kreislauf durch Bewegung zu schützen und zu stärken. Neben dem Erkennen und Reduzieren von Risikofaktoren ist das Ziel des Programms, Sie zu einer eigenverantwortlichen Änderung Ihres Gesundheitsverhaltens und zu einem aktiveren Lebensstil zu befähigen.

Alter des/r Teilnehmer/in: ab 18 Jahre

Programmdauer: 12 x 60 Minuten

Das AOK PLUS-Programm "Leichter und aktiver leben"

Dieses Gruppenprogramm ist für übergewichtige Erwachsene entwickelt worden, bei denen auf Grund von weiteren Faktoren wie beginnender Bluthochdruck, erhöhter Blutzucker oder Bewegungsmangel, ein erhöhtes Risiko für Stoffwechsel- und Herz-Kreislauferkrankungen besteht. Es wird auf ärztlichen Antrag genehmigt. Das Programm vermittelt Ihnen Wissen über Ihre Erkrankung sowie Methoden, die Ihnen helfen, Ihren Körper durch bedarfsgerechte Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten zu schützen und zu stärken. Neben dem Erkennen und Reduzieren von Risikofaktoren ist das Ziel des Programms, Sie zu einer eigenverantwortlichen Änderung Ihres Gesundheitsverhaltens und zu einem aktiveren Lebensstil zu befähigen.

Alter des/r Teilnehmer/in: ab 18 Jahre

Programmdauer: 24 x 60 Minuten

Das AOK PLUS-Programm "Ernährungsberatung"

Dieses Einzel- oder Kleingruppenprogramm ist für AOK PLUS-Versicherte mit bestimmten ernährungsabhängigen Erkrankungen und krankheitsbedingten Ernährungsproblemen entwickelt worden. Es wird auf ärztlichen Antrag genehmigt. Ziel des Programms ist die Lösung Ihres Ernährungsproblems durch Analyse Ihrer Ess- und Trinkgewohnheiten, Erarbeitung eines individuellen Ernährungsplans und die Anleitung für die erfolgreiche Umsetzung im Alltag. Dabei wird Ihre familiäre und berufliche Situation berücksichtigt. Durch die Veränderungen Ihrer Ernährungsweise stabilisieren und verbessern Sie Ihre Lebensqualität. In der Ernährungsberatung werden Teilnehmer ohne Altersbegrenzung betreut, Kinder und Jugendliche unter Einbeziehung eines Erziehungsberechtigten.

Programmdauer: 1 - 4 x 60 Minuten

Sie sind an unseren therapiebegleitenden Programmen interessiert? Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Er wird Sie beraten und übernimmt die Antragstellung, wenn ein Programm für Sie in Frage kommt.

Ihre Meinung zu unserem Online-Auftritt!

Haben Sie alle wichtigen Informationen auf dieser Seite finden können?


Für persönliche Anliegen und um direkt mit uns in Kontakt zu treten, nutzen Sie bitte folgende Formulare.

Suche

Service

Ihr therapiebegleitendes Programm in vier Schritten

  1. Ärztliche Antragstellung
  2. Genehmigung durch
    die AOK PLUS
  3. Durchführung bei Vertragspartnern
  4. Ärztliche Abschluss- untersuchung

Mehr Informationen

Ihr Gesundheitsmonitor

Zur Qualitätssicherung der Präventionsangebote der AOK PLUS steht Ihnen der Gesundheitsmonitor für Ihre belegten Kurse zur Verfügung.

Gesundheitsmonitor

Unsere Online-Programme

Unsere Online-Programme unterstützen Sie nach Programmende und stabilisieren Ihren Erfolg.

Online-Programme

AOK-App "Bewusst Einkaufen"

App zum bewussteren Einkauf

Bewertungen für Lebensmittel in Ampelfarben helfen Ihnen beim gesünderen Einkauf.

weiterlesen