Patrick Mörtl

Endlich normal aussehen

Früher dachten alle ich wäre sehr eitel, weil meine langen Haare immer perfekt frisiert waren. Die Mädchen fanden es anstrengend einen Freund zu haben, der länger im Bad brauchte als sie. Dass ich damit nur meine abstehenden Ohren verstecken wollte, habe ich niemandem verraten. Im Grunde wollte ich nur normal aussehen.

„Jetzt fühle ich mich frei!“

Ich hatte eine schöne Kindheit und es hat mir an nichts gefehlt. Richtig frei und glücklich war ich aber trotzdem nicht. Der Blick in den Spiegel deprimierte mich jeden Tag. Ich habe mich geschämt und immer gefragt, warum ausgerechnet ich so aussehe? "Dumbo" und "Segelohr" waren meine ersten Spitznamen. Das hat mich geprägt. Ich war deshalb eher schüchtern und hatte Schwierigkeiten auf Menschen zuzugehen.

Um meine abstehenden Ohren zu verstecken, lies ich mir lange Haare wachsen. Meine Frisur musste jeden Tag sitzen. Mit Haarspray und allem möglichen sorgte ich dafür, dass da nichts verrutscht. Deshalb hatte ich auch immer lieber Jacken an, statt Pullover. Einen Pullover hätte ich über den Kopf ziehen müssen, wenn mir warm wird. Dabei wären meine Ohren zu sehen gewesen. Und ich habe aufgehört Fußball zu spielen. Bei den Rangeleien auf dem Platz konnte ich die Ohren schlecht verstecken. Im Prinzip hat das Thema mein Leben bestimmt.

Natürlich habe ich oft überlegt, das operieren zu lassen. Aber ich hatte Angst vor den Schmerzen. Irgendwann hat es mich dann so sehr belastet, dass ich das Schreiben an die AOK PLUS fertig gemacht habe. Ich habe geschrieben wie sehr mich das stört und dass sie mir einen Lebenstraum erfüllen würden. Mein Antrag wurde sofort bewilligt. Die AOK PLUS hat mein Problem sehr ernst genommen. Im September 2015 lies ich mir die Ohren anlegen. Seitdem hat sich meine Leben total geändert. Früher habe ich mich ständig auf der Straße angestarrt gefühlt. Heute interessiert mich das alles nicht mehr. Ich habe jetzt einen Job mit Kundenkontakt und bin allgemein viel kommunikativer geworden. Durch die AOK PLUS habe ich ziemlich viel Selbstbewusstsein getankt und meine Haare trage ich jetzt am liebsten kurz.
Patrick Mörtl
#inbestenhaenden
Selbstbewusstsein auf Rezept? Gibt’s bei der AOK PLUS!

Große Leistungen für nur 14,9 % monatlichen Beitrag - das geht!
Die AOK PLUS zeigt, was alles in ihr steckt.

Sie haben noch Fragen zu unseren Leistungen?
Fordern Sie für mehr Informationen doch gleich unser kostenloses Infoset per Mail an. Es enthält umfangreiche Infos zu Leistungen, Beitrag und Vorteilen der AOK PLUS.

M 0800 - 105 900 0 Infoset anfordern